Rechtsanwalt Robert Tietze

Rechtsanwalt Tietze Strafrecht
Rechtsanwalt Robert Tietze

Rechtsanwalt Robert Tietze absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt – Universität zu Berlin. Nach den erfolgreichen Abschlüssen des 1. und des 2. juristischen Staatsexamens erfolgte die Zulassung als Rechtsanwalt.

Er hat zudem das Studium der französischen Rechtswissenschaften nach Studienaufenthalten in Paris abgeschlossen.

Während des Referendariats war er unter anderem in der ausschließlich auf Strafrecht spezialisierten Anwaltskanzlei Prof. Ignor und Partner GbR in Berlin tätig.

Weitere Stationen des Referendariats absolvierte Rechtsanwalt Tietze im Justiziariat der Charité und in der auf Medizinrecht spezialisierten Berliner Anwaltskanzlei Beyer – Jupe.

Nach seiner Tätigkeit als angestellter Rechtsanwalt bei einem namenhaften Potsdamer Strafverteidiger ist Rechtsanwalt Robert Tietze seit Beginn des Jahres 2011 als selbstständiger Rechtsanwalt in Berlin tätig.

Im Jahre 2012 hat er erfolgreich den Fachanwaltslehrgang für Strafrecht bestanden.

Seit 2014 ist Rechtsanwalt Tietze  auch als Fachanwalt für Strafrecht zugelassen.